Das Beständigste ist die Veränderung

nur die stärkt uns und bringt und weiter.

Sag mir, wen Du hörst. Sag mir, wen Du siehst. Sag mir, wer Du bist.

 

Fürchte die Schatten

- Subtile Chrakterstudie und atemloser Pageturner zugleich.
- Glänzend recherchiert, psychologisch fundiert.

 

Laura wird Zeugin eines Mordes, nur knapp kann sie dem Täter entkommen. Doch weder ihre Mutter noch die Polizei glauben ihr. Fand das Verbrechen womöglich nur in ihrer paranoiden Phantasie statt? Als ein weiterer Mord geschieht, wird Laura von einem jahrelang verdrängten Geheimnis eingeholt, das sie zutiefst verstört. Und die Schlinge zieht sich immer enger um ihren Hals.

     

ET: August 2021

ISBN: 978-3-7408-1270-6

 

 

 

Andrea Nagele,

die mit Krimi-Literatur aufgewachsen ist, leitete über ein Jahrzehnt ein psychotherapeutisches Ambulatorium. Heute arbeitet sie als Autorin und betreibt in Klagenfurt eine psychotherapeutische Praxis. Mit ihrem Mann lebt sie in Klagenfurt am Wörthersee und in Grado.

 

 

 

  Bereits bei emons: erschienen:

   

 

Gerne koordinieren wir Ihre Veranstaltung und versorgen Sie vorab mit weiteren Materialen - kontaktieren Sie sich uns:

Tel. +43 (3136) 20006 - E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


 

Tags: Thiller, Andrea Nagele, Emons

Kontaktinformationen

Vertragsvertretung

Hauptstrasse 111
8141 Premstätten

T +43 (0)3136 20006
F +43 (0)3136 20006 10

Webseite www.hoeller.at
E-Mail

Besuchen Sie uns auf FACEBOOK

UID: ATU63778709

Wir sind für Sie erreichbar:

Montag - Donnerstag
08:00 - 15:30 Uhr

Freitag
08:00 - 12:00 Uhr


Kontaktformular